• „Sich in guten Händen wissen, ist oft wirkungsvoller als die beste Medizin.“

Kontakt

Zollstraße 12b, 6060 Hall in Tirol

Terminvereinbarung unter:
Tel +43 5223 90 321
Fax: +43 5223 56 74 74
E-Mail: dr.g@kinderarzt-tirol.at


OP-Freigabe – das Risiko für Ihr Kind umfassend minimieren

Eigentlich wünscht man eine Operation keinem - schon gar nicht seinem Kind, aber im Fall der Fälle kann man nicht froh genug darüber sein, dass diese Möglichkeit besteht. Allerdings sind kleine Patienten eine ganz besondere Herausforderung für Operateur und Anästhesisten und somit sind für eine erfolgreiche OP jeweils exakt abgestimmte, umfassende Voruntersuchungen Ihres Kindes unabdingbar.

Alles für die Sicherheit der kleinen Patienten!

Bevor es an die Operation geht, muss in jedem Fall eine OP-Freigabe erfolgen, die auf den entsprechenden Untersuchungsergebnissen des behandelnden Kinderarztes basiert. Die Sicherheit Ihres Kindes hat dabei in jedem Fall absoluten Vorrang – und dank der Untersuchungen zur Operationsfreigabe können die möglichen Risiken so gering wie möglich gehalten werden. Um dies sicherzustellen, sind unsere entsprechenden Untersuchungen auch um einiges umfangreicher als dies von Chirurgen im Allgemeinen gefordert wird.

  • Mit einem EKG kontrollieren wir die Herzfunktion unserer kleinen Patienten.
  • Ab dem Alter von vier Jahren führen wir eine zusätzliche Überprüfung der Lungenfunktion durch.

Beide Untersuchungen sind für Ihr Kind völlig schmerzfrei und ohne jedwede Belastung. Darüber hinaus beziehen wir auch Sie als Eltern bestmöglich in die Vorbereitungen mit ein und betreuen und informieren Sie laufend.