Mutter-Kind-Pass Kinder- und Jugendarzt Dr. Grässl Frühgeborene

Bei Frühgeborenen - Kinderarzt Dr. Grässl an der Seite des Kindes und der Eltern
Manches beginnt groß, manches klein. Und manchmal ist das Kleinste das Allergrößte.

Praxis Dr. Grässl – Ihr einfühlsamer Experte an der Seite von Frühchen und Eltern

Hurra – das Baby ist schon da!

Dr. Grässl hat als Vater eines Frühchens selbst erlebt, wie es sich anfühlt, den kleinen Liebling nicht gleich mit nach Hause nehmen zu können. Darum ist es ihm ein Herzens­anliegen, Frühchen­eltern zu unterstützen.

Beste Unter­stützung in dieser schwierigen Zeit.

Wussten Sie, dass Körper­kontakt, Wärme und Gebor­genheit die Hirn­entwicklung fördert? Können Früh­geborene in ihren ersten Lebens­wochen diese Zuwendung genießen, sind positive Aus­wirkungen auch 20 Jahre später noch nachweisbar.

Ich begleite Eltern durch diese emotional bewegende Zeit, indem ich ihnen einfühlsam, kompetent und mit viel Empathie zur Seite stehe.

Die medizinische Betreuung Ihres kleinen Schatzes können Sie getrost in unsere Hände legen. So bleiben Ihre Hände frei für Be­rührungen, Wärme und Geborgen­heit. Bei mir und in meiner Praxis sind Sie gut aufgehoben und finden ein offenes Ohr in dieser für Sie als Mutter bzw. Vater so heraus­fordernden Zeit.

Je jünger die Lunge, umso wichtiger ist es, sie zu schützen

Bei Frühgeborenen sind viele Organe noch sehr sensibel – im Besonderen die Lunge. Durch meine langjährige Erfahrung als Spezialist für Kinder­lungen­erkrankungen betreue ich Ihren kleinen Liebling mit viel Finger­spitzen­gefühl und Umsicht bei Prophylaxe, Diagnose und Therapie von

^

Lungenproblemen wie BPD und RDS

^

Vorsorge/Prophylaxe von Lungenerkrankungen wie RSV-Bronchiolitis, obstruktive Bronchitis oder Asthma bronchiale

^

Vorsorge und Behandlung von Infektionen der Lunge

An der Einführung der RSV-Prophylaxe – ein Virus, der speziell bei Früh­geborenen zu schweren Lungen­­erkrankungen mit bleibenden Schäden führen kann – war ich in Österreich maßgeblich beteiligt.

Für eine nahtlose und optimale medizinische Betreuung arbeite ich eng mit der neo­natorlogischen Intensiv­­station und vor allem auch der Nachsorge­ambulanz für Früh­­geborene zusammen.